Start Geschichte Wilhelm Maurer

Portrait von Wilhelm MaurerEr absolvierte 1922 das humanistische Gymnasium in Ulm, lernte in der väterlichen Apotheke, studierte in Würzburg und München Pharmazie. 1927 legte er das pharmazeutische Staatsexamen in München ab. Anschließend studierte er Gärungsbakteriologie in Kiel, wo er auch 1929 zum Dr. phil. promovierte. Danach arbeitete er in der Reichsadlerapotheke in Berlin und trat 1930 in die väterliche Apotheke ein.